Zooomworld

(2021)

Zwischen Social Distancing und Social Media, Homeoffice und Netflix, Sofa-Wochenenden und E-Sports entgleiten uns die Tage und unser Selbst. Wir scrollen uns durch die endlosen Weiten des World Wide Web, starren auf Bildschirme, die uns Bilder von anderen Menschen zeigen, die auf Bildschirme starren. Und während unsere Körper langsam zu Zombies werden, treiben wir durch einen Kosmos der inneren Isolation – Astronauten ohne Mutterschiff. Wir brauchen physische Begegnungen mit Anderen, die durch das Virus aber zur potentiellen Bedrohung mutieren.

Hol Dir jetzt die Augmented Reality App und lass – ganz risikofrei – zwei Tänzerinnen für Dich tanzen! Der private Wohnraum wird zum Theater – ob Küchentisch, Sofa oder vor dem Balkonfenster. Zwischen Lähmung und emotionalem Amoklauf pendelnd, taumeln die beiden Protagonistinnen durch ein fragmentiertes Dasein, untermalt von atmosphärischen Electronic Sounds, die Erinnerungen an frühere Club-Besuche, an verlorene Orte kollektiver Erfahrung wecken. Durch das pandemische Moodboard begleitet eine Erzählstimme, die den User direkt als virtuelles Gegenüber adressiert. – In der überfordernden Ödnis und überreglementierten Strukturlosigkeit des Corona-Alltags überwintert die Sehnsucht Homo Sapiens nach dem „Wir“.

Download für alle AR-fähigen mobilen Endgeräte:
https://play.google.com/store/apps/details?id=eu.idleton.zooomworld
https://apps.apple.com/us/app/zooomworld/id1562477070

Konzept & Inszenierung: Anna Steward
Choreographie: Susanna Curtis
Tanz: Susanna Curtis & Johannes Walter
Komposition: Daniel Williams
Fraktale: Maximilian Frank
In-App-Werbung: Benno Tisch
Grafik, Visual Design: Nelson Kinalele
MaskenWalzerRock: Johanna Deffner Kamera: Linda Blendinger
Licht: Max Grünauer
Programmierung, App-Design: Scheid & Partner mit Eike Heuer

Gefördert von:
Kulturreferat der Stadt Nürnberg
Kulturförderung der Stadt Erlangen
Arbeitsgemeinschaft Kultur im Großraum Nürnberg Fürth Erlangen Schwabach
zumikon-Kulturstiftung
In Zusammenarbeit mit:
Tanzzentrale der Region Nürnberg e.V.
Leonardo – Zentrum für Kreativität und Innovation